Til Schweiger:
“Tatort”-Action in Hamburg, Moskau, Istanbul

Til Schweiger als Kommissar Tschiller (Foto: Syrreal Entertainment/Nik Konietzny)

Seit Til Schweiger als Kommissar Tschiller in Hamburg unterwegs ist, ist beim “Tatort” endlich auch wieder Action zu bestaunen. Seit dem 10.Juli 2015 arbeitet er nun an dem schon länger angekündigten Kino-“Tatort” mit dem Titel “Tschiller, a.D.” angekündigt und verspricht seinen Fans nun, beim Thema Action noch einmal einen draufzulegen.

Der Streifen wird derzeit in Istanbul, Moskau, Berlin und Hamburg gedreht und Schweiger hat schon durchblicken lassen, dass es deutlich härter zugehen wird, als in den beiden “Schimanski-Tatorten”, die in den 80er Jahren in den Kinos zu sehen waren.

Verfolgungsjagden und eine große Schießerei werden es geben, erklärt Schweiger. “Alle das, was mein geschundener Körper noch schafft und nicht zu gefährlich ist, mache ich selbst. Bei richtig waghalsigen Stunts macht das mein Double.”

Bevor der Film im Februar 2015 auf die große Leinwand kommt, gibt es im November erst noch zwei reguläre Schweiger-“Tatorte” im TV. Der Kino-Film soll die inhaltliche Fortsetzung der beiden Folgen darstellen.

“Tschiller, a.D.” soll am 25. Februar 2016 in den Kinos anlaufen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Syrreal Entertainment/Nik Konietzny

von Hirsch Heinrich