“James Bond – Spectre”:
007 auf Rekordjagd

James Bond Spectre (Foto: 2015 Sony Pictures Releasing GmbH)

Bond-Fans müssen sich hierzulande noch bis zum 5. November 2015 gedulden, bis “Spectre” endlich auch in unseren Kinos zu sehen ist. Dort wo der Streifen schon angelaufen ist, bricht er einen Rekord nach dem nächsten.

Satte 80,4 Millionen Dollar hat der Film bisher schon eingespielt. Allein in Großbritannien spülte “Spectre” 63,8 Millionen Dollar in die Kinokassen und ist damit der erfolgreichste britische Kino-Start aller Zeiten. Dieser Titel wurde bisher von “Harry Potter und er Gefangene von Askaban” gehalten, der damals allerdings “nur” knappe 37 Millionen Dollar einbrachte.

Das gleiche Bild zeigt sich in Skandinavien und den Niederlanden. Auch dort startete der Film traumhaft und überflügelte seinen Vorgänger “Skyfall” deutlich.

Das 24. Bond-Abendteuer erwies sich auch in den IMAX-Kinos als Renner. Erstmals schaffte es ein Film in der IMAX-Geschichte mehr als 100.000 Dollar einzuspielen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © 2015 Sony Pictures Releasing GmbH

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich