“True Detective”:
Zweite Staffel ab sofort auf DVD zu haben

True Detective 2 (Foto: Warner Bros. / HBO)

Als vor gut zwei Jahren die erste Staffel der Mini-Serie “True Detective” veröffentlicht wurde, schwang sie sich innerhalb kürzester Zeit zu einer der am meisten gefeierten Serien der letzten Zeit auf. Die düstere Atmosphäre, der hochkarätige Cast und die kinoreife Produktion begeisterten Kritiker und Publikum gleichermaßen.

Mit entsprechend viel Spannung wurde deshalb auf die zweite Staffel gewartet, die ab dem 28. Januar 2016 nun endlich auf DVD und Blu-ray zu haben ist. Teil zwei dreht sich um einen komplett neuen Fall, mit neuen Charakteren und in einer neuen Umgebung.

Der Motorrad-Cop Paul Woodrugh (Taylot Kitsch) findet an einem Highway in Süd-Kalifornien zufällig die Leiche eines hochrangigen Politikers der kleinen Stadt Vinci, einem Industrie-Vorort von Los Angeles. Neben den örtlichen Behörden interessiert sich auch das FBI für den Fall und so wird ein Team aus Woodrugh, der toughen Ani Bezzerides (Rachel McAdams) und dem Vinci-Cop Ray Velcoro (Colin Farrell) mit den Ermittlungen beauftragt.

Velcoro arbeitet nebenbei auch noch für Frank Semyon (Vince Vaughn), der sich vom Gangster zum Unternehmer hochgearbeitet hat. Auch er hegt ein reges Interesse daran zu erfahren, wer den Politiker umgebracht hat.

Je tiefer das Quartett in die Materie eintaucht, desto klarer wird, dass sie nicht einfach einen Mörder jagen, sonder es mit einem schier undurchdringlichen Netz aus Korruption, Verschwörung und Verrat bis in die höchsten Kreise von Politik und Wirtschaft zu tun haben.

Zudem haben alle Beteiligten auch noch mit den Dämonen ihrer Vergangenheit zu kämpfen.

Die zweite Staffel von “True Detektive” ist definitiv anders als die erste Staffel. Die Handlung ist wesentlich komplexer und auch das sonnige Süd-Kalifornien hat einen ganz anderen Vibe, als die Sümpfe Louisianas. Trotzdem ist auch Staffel zwei ein echter “True Detective”: düster, brutal und ungeschönt. Und dabei kommt die Serie fast ohne Action-Szenen aus. Wenn es aber mal zur Sache geht, dann richtig.

Doch ist es die Leistung der Darsteller, von denen die Serie Lebt. Selbst Vince Vaughn, den man sonst eher aus Klamauk-Filmen wie “Die Hochzeits-Crasher” kennt, kann als emporgekommener Ganster überzeugen.

Alles in allem ist “True Detective 2″ ein gelungener Nachfolger für die so umjubelte erste Ausgabe der Serie, auch wenn Staffel zwei nicht ganz an diese heranreicht.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Warner Bros. / HBO

von Hirsch Heinrich