Berühmte Werbe-Ikonen für Chanel No. 5

Catherine Deneuve (Foto: HauptBruch GbR)

Den Duft kennt jeder, die Gesichter seiner berühmten Werbeträger auch. Viele Stars träumen von einem Deal mit dem erfolgreichstem Damenduft aller Zeiten: Chanel No. 5. Doch welche Stars schafften es bislang auf die Werbeplakate, Anzeigen und in die Werbeclips des weltbekannten Duftes?

1937 ließ Gabrielle “Coco” Chanel sich noch selbst für ihren Duft ablichten. Einige Jahre später standen bereits professionelle Models vor der Linse. Ein werbetechnischer Glückfall war in den 50er-Jahren das Geständnis der Stil-Ikone Marilyn Monroe, die in einem Interview freimütig zugab: “Zum Schlafen trage ich nur ein paar Tropfen Chanel Nº 5″.

Tatsächlich war Monroe selbst jedoch nie offizielles Chanel-Gesicht. Eines der ersten offiziellen Werbegesichter für Coco Chanels Parfüm wurde 1957 stattdessen das US-amerikanische Modell Suzy Parker, das oft als “das erste Supermodel” bezeichnet wird.

“Every woman alive wants Chanel No. 5″

In den 60er-Jahren publizierten Magazine wie Vogue und Bazaar vermehrt Werbung für das Parfüm. Mit wachsender Beliebtheit des Duftwassers begann das Chanel-Haus weitere Produkte für die gleichnamige Serie zu entwickeln – und tut dies bis heute. Um die Neukreationen auf dem Markt zu etablieren, wählte Chanel damals unter anderem die US-amerikanische Filmschauspielerin Ali MacGraw als Werbefigur der Pflegeprodukte. Kurz darauf entstand 1972 eine für Chanel No. 5 ikonische Werbung mit Catherine Deneuve. Zahlreiche andere Berühmtheiten aus Film- und Modewelt zierten seit den 60ern Chanels Werbeanzeigen – so beispielsweise Candice Bergen, Lauren Hutton, Cheryl Tiegs und Carole Bouquet.

Werbestars der jüngeren Vergangenheit

In den vergangenen Jahren schmückten unter anderem Audrey Tautou, bekannt aus dem Film “Die fabelhafte Welt der Amelie”, die französische Sängerin Vanessa Paradis und Schauspielerin Nicole Kidman die Werbeanzeigen der Chanel No. 5 Reihe. Zuletzt kooperierten Topmodel Gisele Bündchen und “Game of Thrones”-Schauspieler Michiel Huisman mit Chanel No.5.

Allerdings war letztgenannter nicht der erste Mann, der sein Debüt als Gesicht für Chanel No. 5 gab. Diese Ehre wird dem “Sexiest Man Alive” 1995 und 2000 – also Brad Pitt – zuteil, der die erste männliche Werbefigur für den Duft war.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich