„Fack Ju Göhte“:
Remake erobert Amerika

Elyas M'BArek und Karoline Herfurth (Foto: HauptBruch GbR)

Fack Ju Göhte“ war 2013 der Überraschungserfolg des Jahres. Auch der zweite Teil lockte die Massen in die Kinos.

Seit dem 2. September 2016 sorgt der Stoff nun auch in den USA für Furore. Unter dem Titel „No Manches Frida“ läuft dort in 362 Kinos das Remake der Schulkomödie. Der Film wurde speziell für den spanischsprachigen Teil der US-Bevölkerung produziert und konnte am ersten Wochenende schon 5 Millionen US-Dollar einspielen.

Die Hauptrollen, die im Original Elyas M’Barek und Karoline Herfurth inne hatten, übernehmen im Remake der mexikanische Star Omar Chaparro und Martha Higareda.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich