Kanye West:
Mysteriöse Hinweise auf neues Album


Wird Kanye West nächste Woche Montag sein zehntes Album veröffentlichen?
Ein mysteriöses Paket, das ‚MTV News‘ am Mittwoch (15. März) erhielt, könnte darauf hinweisen. Das neue Projekt könnte sich um das Thema ‚NASA‘ und alte VHS-Kassetten drehen.

Die geheimnisvolle Box enthielt angeblich das Logo des ‚Jet Propulsion Laboratory‘ der ‚NASA‘ und eine VHS-Kassette, die zweistündiges Filmmaterial des statischen Schriftzuges „E PLURIBUS UNUM“ zeigt, was der Wappenspruch der Vereinigten Staaten ist. Dazu fand man eine falsche Kreditkarte in Wests Namen sowie die Nummer 772233688. Diese ergibt auf einer Telefon-Tastatur die Wörter ‚Spaced Out‘, ‚NASA‘ und ‚PROJECT-10‘. Außerdem fand man eine Webseite, die die gleiche Nummer zeigt sowie das Datum des 20. März. Zusätzlich enthielt die Internetseite einen kurzen ‚Vimeo‘-Clip, der zwei Minuten lang flimmerndes VHS-Filmmaterial zeigt.

‚MTV‘ spekuliert nun, ob dies bedeuten könnte, das Kanye sein zehntes Album nächste Woche veröffentlicht. Das Plattenlabel ‚Def Jam‘ vermutet allerdings stark, dass es sich um eine Falschmeldung handelt: „Für uns klingt das sehr komisch und verdächtig nach einem Schwindel.“ Möglich wäre es, da sich auch die Gerüchte um die Kollaboration von Kanye West und Drake als falsch erwiesen hatten. Was also wirklich hinter den mysteriösen Hinweisen steckt, wird sich spätestens nächste Woche zeigen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Bang


Zum Thema passendes Video

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname *

E-Mail-Adresse *

Anschrift *

Postleitzahl *

Ort *



Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.