Metallica kommen nach Deutschland!


Metallica machen den deutschen Fans eine große Fans.
Insgesamt achtmal treten die Rocker im Rahmen ihrer ‚Worldwired‘-Tour in Deutschland auf. Los geht’s am 14. September in der Kölner ‚Lanxess Arena‘. Anschließend performen die ‚Nothing Else Matters‘-Hitmacher in Mannheim, Hamburg, Stuttgart und München. Der letzte Termin findet am 30. April 2018 in Leipzig statt. Die Fans haben also gleich mehrmals die Möglichkeit, ihre Idole live zu erleben. Die Band präsentiert im Rahmen ihrer Tournee die Songs von ihrer neuen Platte ‚Hardwired…To Self-Destruct‘.

Der exklusive Vorverkauf startet am nächsten Dienstag (21. März). Dann haben zuallererst ‚Legacy Met Club‘-Mitglieder die Möglichkeit, sich Tickets zu sichern. ‚Fifth Members‘ können ab 11 Uhr Karten erwerben. Am 24. März startet dann der reguläre Vorverkauf – nicht schwer vorstellbar, dass der Andrang auf die Tickets ziemlich hoch sein wird. Ein weiterer Anreiz wird den Fans dadurch geboten, dass sie mit ihrer Eintrittskarte gleichzeitig auch die neue LP erhalten – in digitaler oder physischer Form.

‚Hardwired…To Self-Destruct‘ ist die erste Platte der US-Kult-Band seit acht Jahren. Für ihre neue Tour tritt die Gruppe insgesamt 38 Mal auf die Bühne. Das letzte Europakonzert findet am 11. Mai 2018 in Helsinki statt.

Hier alle deutschen Termine der ‚Worldwired‘-Tour:

Do. 14.09.17 Köln – Lanxess Arena
Sa. 16.09.17 Köln – Lanxess Arena
Fr. 16.02.18 Mannheim – SAP Arena
Do. 29.03.18 Hamburg – Barclaycard Arena
Sa. 07.04.18 Stuttgart – Schleyerhalle
Mo. 09.04.18 Stuttgart – Schleyerhalle
Do. 26.04.18 München – Olympiahalle
Mo. 30.04.18 Leipzig – Arena

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Bang

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname *

E-Mail-Adresse *

Anschrift *

Postleitzahl *

Ort *



Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.