David Garrett:
Gibt zusätzliche Konzerttermine bekannt!


Aufgrund des großen Andrangs hat Stargeiger David Garrett jetzt bekannt gegeben, dass es zwei zusätzliche Konzerte während seiner Crossover-Tour 2011 geben wird.

Im Rahmen der „Rock Symphonies 2011“-Tour gibt David Garrett zusammen mit seiner virtuosen Band und einem großen Orchester eine Mischung aus Rock, Pop und Klassik zum Besten und begeistert damit sowohl Fans der Popmusik und als auch der Klassik.

Wegen des anhaltenden großen Erfolgs wurden bereits drei weitere Konzerte extra geplant, jetzt begann der Vorverkauf für noch zwei Konzerte für 2011, die in den größten Hallen Deutschlands stattfinden werden: am 11. Juni in Köln in der Lanxess Arena und am 22. Juni in München in der Olympiahalle, wo Garrett sein brandneues Programm vorstellen will.

Der offizielle Kartenvorverkauf für die Tour startete bereits am 25. September. Am 24. September kam außerdem die zweite DVD des Geigervirtuosen auf den Markt. „David Garrett – Rock Symphonies – Open Air Live“ enthält drei Stunden Material vom Open Air Konzert in der Berliner Wuhlheide vom 8. Juni 2010.

Bereits mit den vorher erschienenen Werken konnte David Garrett sensationelle Erfolge verzeichnen. So erhielten seine Alben „Virtuoso“ und „Classic Romance“ Platin, sein Album „Encore“ sogar Doppel-Platin, während seine erste DVD „David Garrett Live – In Concert & In Private“ ihm sogar dreimal Gold einbrachte.

Folgende Konzerttermine stehen bereits fest:

18.5. Hannover – TUI Arena
20.5. Bad Segeberg – Freilichtbühne
8.6. Bremen – Bremen Arena
11.6. Köln – Lanxess Arena NEU!
12.6. Stuttgart – Neues Schloss Ehrenhof
14.6. Wiesbaden – Bowling Green
17.6. Ludwigslust – Schlossgarten
22.6. München – Olympiahalle NEU!
25.6. Erfurt – Domplatz
26.6. Dresden – Theaterplatz
28.6. Halle/Westfalen – Gerry-Weber-Stadion

Hier gibt´s die Tickets!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de


Zum Thema passendes Video