One Direction:
Liam Payne entschuldigt sich für Konzert-Absage

One Direction 2015 (Foto: Sony Music)

Die nordirischen Fans von One Direction mussten gestern eine herbe Enttäuschung verdauen. In allerletzter Minute hatte die Boy-Band ihr Konzert in Belfast abgesagt.

Die Fans waren schon in der Halle, als ihnen mitgeteilt wurde, dass Liam Payne leider erkrankt sei und das Konzert ausfallen müsse.

Inzwischen hat sich Payne per Twitter an die enttäuschten Anhänger gewendet und sich für die Unannehmlichkeiten entschuldigt. “Ich entschuldige mich bei allen, die ich gestern Abend enttäuscht habe. Mir geht es inzwischen wieder besser. Ich hoffe wirklich, dass es alle schaffen, den neuen Termin am Freitag wahrzunehmen”, schrieb er.

Er bedankte sich auch für die vielen Genesungswünsche und versprach, es bei dem Nachhol-Konzert am Freitag mit einer extra-guten Performance wieder gut zu machen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Sony Music

von Hirsch Heinrich