Rihanna:
Neues Album braucht noch Zeit

Schon seit Monaten warten Rihannas Fans auf ihr neues AlbumAnti“. Eigentlich war die Platte für dieses Jahr geplant.

Doch wie nun ihr Vater Ronald der britischen „Sun“ verraten hat, wird es wohl nichts mit einem Release im Jahr 2015. „Als sie die Songs durchgegangen ist, hat sie alle diese kleinen Dinge gefunden, die sie ändern wollte und die ihr Sorgen gemacht haben. Es ist ein langer Prozess und er ist nicht einfach“, erklärte er.

Bislang soll Riri 26 Songs aufgenommen haben, die aber nicht so richtig passen wollen für den Nachfolger zu „Unapologetic“. Drei Jahre sind seitdem bereits vergangen und nun ist das Bad Gal auch noch bei einem neuen Label, weshalb sie einen noch größeren Anspruch an sich und das Album hat.

Da kommt Adele mit ihrem neuen Album „25“ auch nicht wirklich gelegen. Noch ein Grund „Anti“ auf 2016 zu verschieben.

Rihanna

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich