Justin Bieber:
Dreifacher Chart-Rekord

Justin Bieber

Gut eine Woche ist Justin Biebers neues AlbumPurpose” gerade mal auf dem Markt, und schon hat der Sänger einen Rekord aufgestellt. Justin ist nämlich der erste männliche Künstler, der mit drei Songs gleichzeitig in den Top 10 der deutschen Single-Charts zu finden ist.

So steht “Sorry” auf Platz 4, während “Love Yourself” und “What Do You Mean?” auf den Plätzen 7 bzw. 8 positioniert sind.

Auch für das Album, das er mit der Unterstützung so namhafter Kollegen wie Ed Sheeran, Skrillex, Blood, Diplo (Major Lazer), Nas, Benny Blanco, Halsey und Travis Scott produziert hat, läuft es alles andere als schlecht. Die Scheibe stieg direkt von 0 auf 3 in den deutschen Album-Chart ein.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich