Dwayne Johnson trifft David Hasselhoff – „Baywatch“-Bademeister rocken Berlin!

David Hasselhoff und Dwayne Johnson

Baywatch-Europapremiere in Berlin! Allerdings fiel die große Premierenparty mit Stars und Presserummel aufgrund der tragischen Ereignisse der letzten Woche in Manchester aus. Man wollte damit den Opfern und Angehörigen des Terroranschlags des Ariana Grande Konzert Respekt zollen.

Zu einem Fototermin kamen aber doch alle Stars aus Baywatch. Von 1989 bis 2001 begeisterte die Erfolgsserie „Baywatch – Die Rettungsschwimmer von Malibu“ in 243 Folgen und elf Staffeln die Fernsehzuschauer in aller Welt. In 144 Ländern der Erde ausgestrahlt erreichte die Fernsehserie damals jede Woche eine halbe Milliarde Menschen. Ganz schön spät kommt nun der Kinofilm! Aber dafür mit perfekter Besetzung. Ganz vorn mit dabei die Rettungsschwimmer Dwayne „The Rock“ Johnson und Zac Efron. Aber noch ein Kult-Bademeister verirrte sich an die Spree. David „The Hoff“ Hasselhoff begeisterte die Fotografen und Kamerateams. Und ja, die Ladies konnte sich auch sehen lassen. Vor allen die blonde Ex von Leo DiCaprio, Kelly Rohrbach. Ebenfalls mit dabei: die Schauspieler Alexandra Daddario, Ilfenesh Hadera, Priyanka Chopra und Jon Bass sowie Regisseur Seth Gordon und die Produzenten Beau Flynn und Hiram Garcia. In einer Pressekonferenz standen die Hollywoodstars der Presse Rede und Antwort und sorgten für gute Unterhaltung.

Kinostart von Baywatch ist bereits diese Woche (1. Juni 2017).

Die „Baywatch“-Filmstars

Bademeister unter sich: David Hasselhoff, Dwayne Johnson und Zac Efron

Dwayne Johnson

Zac Efron und Kelly Rohrbach

David Hasselhoff und seine Freundin Hayley Roberts

David Hasselhoff und Dwayne Johnson

David Hasselhoff und Dwayne Johnson

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname *

E-Mail-Adresse *

Anschrift *

Postleitzahl *

Ort *



Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.