Boris Becker:
Hüft-OP!

Boris Becker (Foto: HauptBruch GbR)

Boris Becker wird an der Hüfte operiert. Am Rande eines Turniers in Miami erzählt Tennisprofi Novak Djokovic Boris Becker müsse sich operieren lassen.

„Boris kann im Moment nicht reisen, da er sich heute und morgen operieren lässt”, erklärt der 26-Jährige gegenüber der „Bild-Zeitung”. „Danach kann er sich nicht bewegen und nicht laufen.”

Erst letztes Jahr wurde Boris Becker Trainer des zweiten in der Tennis-Weltrangliste, Novak Djokovic. Der Serbe sagte damals in einem offiziellen Statement: „Ich bin total begeistert, die Möglichkeit zu haben, mit Boris zu arbeiten. Er ist eine wahre Legende.”

Nun folgt also die Trainer-Zwangspause. Wie lange die Genesung des 46-Jährigen dauert, ist unklar. Doch diesmal wird der Ex-Tennisprofi hoffentlich alles daran setzen, vollständig gesund zu werden.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Natalie Eilers

Gewinnspiel-Tipps:

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname *

E-Mail-Adresse *

Anschrift *

Postleitzahl *

Ort *


TIKonline.de Community Newsletter abonnieren


Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.