Olivia Wilde:
Baby Otis ist da!

Olivia Wilde

Olivia Wilde und Jason Sudeikis sind am vergangenen Mittwoch zum ersten Mal Eltern geworden. Zwei Wochen zu früh erblickte Söhnchen Otis das Licht der Welt.

Auf Twitter schrieb die Schauspielerin stolz: „Ladies und Gentlemen, Otis Alexander Sudeikis hat das Gebäude verlassen! (Ich bin das Gebäude).“ Zudem postete sie einen süßen Schnappschuss, der die neue Mama kuschelnd mit ihrem Spross zeigt.

Für die 30-Jährige und ihren Verlobten ist es das erste gemeinsame Kind. Auf dem roten Teppich der Golden Globes verplapperte sich Wilde und verriet, dass das Baby am vierten Mai auf die Welt kommen soll. Zudem scherzte sie auf Twitter: „Ich hoffe, dass einer der Golden Globe-Organisatoren auch im sechsten Monat ist und ein Dixie-Klo auf die Bühne stellt. #Daumendrücken #Beinezusammenhalten.“

Olivia Wilde und Jason Sudeikis sind bereits seit Januar 2013 verlobt und seit Ende 2011 ein Paar. Zuvor war der 38-Jährige Spaßvogel sechs Jahre mit Drehbuchautorin Kay Cannon verheiratet, deren Ehe wurde 2010 geschieden wurde.

Auch für Wild wird es die zweite Ehe. Sie war zuvor mit dem italienischen Fotografen Tao Ruspoli verheiratet. Das Paar ließ sich nach acht Jahren Ehe 2011 scheiden.

 

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers