Harrison Ford:
Flugzeugabsturz!

Harrison Ford

Schock für alle Fans von Harrison Ford. Der 72-Jährige Schauspieler hat gestern mit einem Flugzeug eine Bruchlandung hingelegt und sich dabei offenbar Verletzungen am Kopf zugezogen.

Wie die Sprecherin des “Star Wars”-Stars erklärte, sei Ford mit einem historischen Zweisitzer, den er selbst steuerte, auf einem Golfplatz im kalifornischen Venice gecrasht. Er sei sofort von zufällig anwesenden Ärzten behandelt worden und danach in ein Krankenhaus gekommen. Seine Verletzungen seien nicht lebensgefährlich, so die Sprecherin.

Augenzeugen berichten laut “NBC News”, Ford sei zwar ansprechbar, sein Gesicht aber voller Blut gewesen.

Die Polizei von Los Angeles erklärte zudem, dass der begeisterte Hobby-Pilot scheinbar der einzige Insasse der Maschine war.

In der Zwischenzeit hat sich auch Fords Sohn Ben gemeldet. Per Twitter erklärte er, er habe seinen Vater im Krankenhaus besucht und ihn “angeschlagen, aber ok” vorgefunden.

Was der Unfall für die Dreharbeiten des neuen “Star Wars”-Abenteuers bedeutet ist noch unklar. Im letzten Juni mussten der Dreh teilweise unterbrochen werden, weil sich Ford am Set ein Bein gebrochen hatte.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich