Claire Danes:
„Homeland“-Dreh weckt ihr Interesse an Berlin

Potsdam ist in der Filmwelt durchaus ein bekannter Name. Und hier findet auch der Kampf gegen den Terror statt. Jedenfalls im Rahmen der amerikanischen Erfolgsserie „Homeland“, die dort und in Berlin ab Juni gedreht wird.

Die Hauptdarstellerin, die auch dieses Mal Claire Danes sein wird, hat anscheinend Interesse an Berlin gefunden. Sie möchte über die 12 Drehtage hinaus bleiben, um sich die Hauptstadt samt Umgebung genauer anzuschauen. Dazu wird sie dann auch ihre Familie mit dabei haben.

In Kreuzberg war dann am 23. Mai auch zu sehen, wie gewaltig der Dreh einer US-Serie sein kann. Gut 1.500 Menschen hatten sich zum Casting angemeldet und die Warteschlange reichte zum Teil bis in die U-Bahn-Station hinein.

Eine Premiere ist übrigens, dass diese fünfte Staffel ausnahmslos in Deutschland gedreht wird. Mal schauen, ob und wenn ja, welche Serie nach „Homeland“ unser Land beehren wird.

Clair Danes

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich