Kiss-Legende Gene Simmons mal anders:
Preisverleihung, Rocken mit Kindern und Malen für den Frieden

Gene Simmons (Foto: HauptBruch GbR)

Einer der größten Rockstars der Welt zeigte sich in Berlin von seiner ganz zahmen Seite. Gene Simmons, Bassist und Gründer der Band Kiss, mischte sich in der Hauptstadt unter Kinder.

In der Wuhlheide besuchte Gene eine spektakuläre Kunstaktion. 100 Kinder bemalten Regenschirme unter dem Motto „Umbrellas For Peace“ in Gedenken an den Friedensaktivisten und Künstler Matt Lamb. Immer an seiner Seite: Kinderliebling Theo Tintenklecks. Zwischen den Kindern fühlte sich Gene sichtlich wohl. Er sagte zu uns: „Diese kleinen Menschen hier, die Kinder auf dieser Welt, sind diejenigen die entscheiden, ob diese Welt besser wird.“

Was wohl ein jeder für den Frieden in der Welt tun kann? Gene: „Kunst ist ein guter Anfang. Politik ist schwierig. Wenn du an einen sehr düsteren Ort kommst und ein schönes Bild zeigst, wie zum Beispiel Matt Lambs schöne Bilder, oder wenn man Musik spielt, verbinden sich Menschen mit einander. Wir sind die Welt. Was für eine schöne Message!“

Und der Kiss-Star verriet auch, dass er selbst noch ein Kind sei: „Ich bin selbst noch ein Kind. Ich sehe zwar aus wie ein Erwachsener, aber in mir ist wirklich ein Kind! Verliert also nie das Kind in Euch!“

Danach wurde mit Farbe gekleckst und Gene Simmons hinterließ seinen Handabdruck und eine Unterschrift auf einem Stück der Berliner Mauer und zeigte auch immer mal wieder seine markante, lange Zunge.

Gene Simmons dachte an einen Scherz, als man ihm ein Trabi-Cabrio zum Fahren anbot. Aber der Rocker stieg tatsächlich ein und ließ sich durch Berlin fahren. Im Bezirk Treptow wurde ihm eine große Ehre zuteil. Erst gab es Gesangsdarbietungen von Schulkindern, danach wurde Gene Simmons für sein soziales Engagement mit dem „Blauen Herz“ geehrt. In seiner Rede appellierte er an die Kinder: „Seid bessere Menschen als wir! Macht aus der Erde einen besseren Ort als wir. Ihr seid die Zukunft und es wichtig, dass ihr diese Welt besser macht für alle Kinder dieser Welt.“

Dann rockte er tatsächlich gemeinsam mit den Kindern „God Gave Rock and Roll To You“. Zu guter Letzt wurde sein Name mit einem Blauen Herz auf einer Brücke im Treptower Park verewigt. Hier zeigte er sich mit seiner Ehefrau Shannon Tweed.

Da schauten die Kinder nicht schlecht, als KISS-Bassist Gene Simmons seine markante Zunge herausstreckte

Da schauten die Kinder nicht schlecht, als KISS-Bassist Gene Simmons seine markante Zunge herausstreckte

Derzeit rockt Gene mit Kiss bei vielen Konzerten ganz Europa (am 3.Juni spielen sie in Berlin). Was es für ihn bedeutet auf der Bühne zu stehen? Gene erklärt: „Das ist magisch! Da sind Kinder im Publikum, Väter Mütter und Großeltern. Das Magische ist, dass Rock’n’Roll nicht die Generationen trennt, sondern sie zusammen bringt.“

Seit über 40 Jahren rockt er als Bassist auf der ganzen Welt. Sein Erfolgsrezept? „Harte Arbeit! Da gibt es kein Geheimnis. Man kann ein bisschen Talent haben, man kann zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, aber letzten Endes ist es harte Arbeit. Berühmt sein bedeutet gar nichts. Man muss auf die Bühne gehen und spielen.“

Tickets für KISS live gibt’s hier!

Gene Simmons auf Friedensmission in Berlin

Gene Simmons auf Friedensmission in Berlin

Gene Simmons posiert mit FEZ-Maskotchen Fezi, Theo Tintenklecks und Sheila Lamb in Berln

Gene Simmons posiert mit FEZ-Maskotchen Fezi, Theo Tintenklecks und Sheila Lamb in Berln

Gene Simmons auf Friedensmission in Berlin

Gene Simmons auf Friedensmission in Berlin

Stolz trägt KISS-Bassist Gene Simmons einen "Regenschirm für den Frieden", der von Kindern einer Berliner Grundschule bemalt wurde

Stolz trägt KISS-Bassist Gene Simmons einen “Regenschirm für den Frieden”, der von Kindern einer Berliner Grundschule bemalt wurde

KISS-Bassist Gene Simmons umringt von "Regenschirmen für den Frieden", die von Kindern einer Berliner Grundschule bemalt wurde

KISS-Bassist Gene Simmons umringt von “Regenschirmen für den Frieden”, die von Kindern einer Berliner Grundschule bemalt wurde

Da schauten die Kinder nicht schlecht, als KISS-Bassist Gene Simmons seine markante Zunge herausstreckte

Da schauten die Kinder nicht schlecht, als KISS-Bassist Gene Simmons seine markante Zunge herausstreckte

KISS-Bassist Gene Simmons umringt von Kindern einer Berliner Grundschule

KISS-Bassist Gene Simmons umringt von Kindern einer Berliner Grundschule

KISS-Bassist Gene Simmons erhielt für sein soziales Engagement das "Blaue Herz"

KISS-Bassist Gene Simmons erhielt für sein soziales Engagement das “Blaue Herz”

KISS-Bassist Gene Simmons nahm bei der Verleihung des "Blauen Herzens" sogar seine Sonnenbrille ab

KISS-Bassist Gene Simmons nahm bei der Verleihung des “Blauen Herzens” sogar seine Sonnenbrille ab

KISS-Bassist Gene Simmons rockt mit Kindern einer Berliner Grundschule

KISS-Bassist Gene Simmons rockt mit Kindern einer Berliner Grundschule

KISS-Bassist Gene Simmons posiert mit Rocker-Pose und "Blauem Herz"

KISS-Bassist Gene Simmons posiert mit Rocker-Pose und “Blauem Herz”

Keine Berührungsängste: Die Kinder einer Berliner Grundschule hatten ihren Spaß mit KISS-Legende Gene Simmons

Keine Berührungsängste: Die Kinder einer Berliner Grundschule hatten ihren Spaß mit KISS-Legende Gene Simmons

Die Kinder einer Berliner Grundschule durften das tun, wovon viele KISS-Fans träumen: mit Gene Simmons abklatschen

Die Kinder einer Berliner Grundschule durften das tun, wovon viele KISS-Fans träumen: mit Gene Simmons abklatschen

Gene Simmons wie man ihn kennt: Zunge raus und die Hand zum Rocker-Gruß

Gene Simmons wie man ihn kennt: Zunge raus und die Hand zum Rocker-Gruß

KISS-Gründungsmitglied Gene Simmons mit seiner Frau Shannon Tweed

KISS-Gründungsmitglied Gene Simmons mit seiner Frau Shannon Tweed

KISS-Gründungsmitglied Gene Simmons mit seiner Frau Shannon Tweed

KISS-Gründungsmitglied Gene Simmons mit seiner Frau Shannon Tweed

KISS-Gründungsmitglied Gene Simmons tauschte in Berlin den Bass gegen einen Pinsel und versuchte sich als Maler.

KISS-Gründungsmitglied Gene Simmons tauschte in Berlin den Bass gegen einen Pinsel und versuchte sich als Maler.

KISS-Bassist Gene Simmons und Sheila Lamb

KISS-Bassist Gene Simmons und Sheila Lamb

Gene Simmons war einwenig skeptisch, ob der Trabi wirklich ein sicheres Verkehrsmittel ist

Gene Simmons war einwenig skeptisch, ob der Trabi wirklich ein sicheres Verkehrsmittel ist

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Sebastian Bruch