Mila Kunis:
Stalker aus Psychiatrie getürmt!

Am Samstagabend brach Mila Kunis’ verurteilter Stalker, Stuart Lynn Dunn, aus einer Psychiatrie aus, wie die „New York Daily News“ unter Berufung auf Bezirksbehörden berichtet.

Er wurde 2012 verhaftet, da er der Schauspielerin mehrfach vor ihrem Fitness-Studio auflauerte und auch in eines ihrer Häuser einbrach. Die 31-Jährige war zwar zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause, doch scheint der Mann länger in dem Haus geblieben zu sein.

Jetzt ist dem 30-Jährigen aus der Einrichtung in Pomona, Kalifornien, die Flucht gelungen. Mila wurde sofort benachrichtigt, trotzdem geht jetzt die Angst um, der Stalker habe es erneut auf sie abgesehen.

Hoffentlich gelingt es den Behörden, ihn schnell wieder zu fassen.

Mila Kunis

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich