Flotter Dreier:
Emilia Clarke will die Tatums

Als Channing Tatum und seine Frau Jenna den „Game of Thrones“-Star Emilia Clarke bei den Golden Globes getroffen haben, sind sie total ausgerastet. Immerhin sind sie riesige Fans der Serie, in der Clarke Daenerys Targaryen verkörpert.

Umgekehrt hat sie sich allerdings auch total gefreut, wie sie im Interview mit „Harpers Bazaar“ verraten hat. „Können wir nicht was Sexuelles zusammen machen?“, soll sie das Ehepaar gefragt haben. Ihr Wunsch könnte nun wahr werden, wie Channing gegenüber Howard Stern verraten hat. „Ich weiß nicht. Ich weiß nicht was passiert. Passiert das? Ich glaube, es passiert.“, sagte er dabei.

Klingt als würden ihm bereits jetzt schon die Worte fehlen. Aber werden es die drei wirklich tun? Krass wäre es ja schon und Emilia dürfte dann einen weiteren Titel an ihren „Game of Thrones“-Namen hängen:

Daenerys Sturmtochter, die Unverbrannte, Mutter der Drachen, Khaleesi der Dothraki, Erste ihres Namens, Königin der Andalen und der Rhoynaren und der Ersten Menschen, Lord der Sieben Königslande, Brecherin der Ketten, Königin von Meeren, Prinzessin von Drachenstein und Sex-Gespielin von Channing und Jenna Dewan-Tatum.

Channing Tatum (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich