Jennifer Aniston:
Hat sie Justin Theroux endlich das Ja-Wort gegeben?

Jahrelang hat sich die Klatschpresse den Kopf darüber zerbrochen, wann Jennifer Aniston und Justin Theroux denn nun endlich heiraten. Es wurde sogar mehr als einmal behauptet, dass es mit der Beziehung des Paares nicht zum Besten stehe und man die Hochzeit deshalb ständig hinausschiebe.

Laut “TMZ.com” sollen es die beiden nun aber heimlich und ohne Vorankündigung getan haben. Demnach war es angeblich am Mittwoch soweit und Aniston und Theroux sollen sich auf ihrem Anwesen in Bel Air das Ja-Wort gegeben haben.

70 Gäste sollen vor Ort gewesen sein und der Zeremonie beigewohnt haben, unter ihnen Stars wie Lisa Kudrow, Ellen DeGeneres oder Howard Stern. Allerdings dürften sie nicht schlecht gestaunt haben, gingen sie doch davon aus, dass sie zu einer Geburtstagsparty für Theroux eingeladen waren.

Eine offizielle Bestätigung für die Eheschließung steht bisher aus. Allerdings erklärte Anistons Mutter, Nancy Dow, gegenüber “Radar Online”, dass sie es “wundervoll” finden würde, dass ihre Tochter geheiratet hätte. Diese Aussage ist aber mit Vorsicht zu genießen, denn Dow war zu der Party nicht eingeladen.

Jennifer Aniston und Justin Theroux

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich