Lady Gaga:
Sturz nach Restaurant-Besuch

Von Paparazzi umzingelt wollte Lady Gaga am Mittwochabend das Restaurant „Pump“ in Hollywood verlassen. Doch die Sonnenbrille – und wohl auch ein bisschen Alkohol – machte ihr das Gehen etwas schwer.

Die 29-Jährige ließ sich von Lisa Vanderpump, der Besitzerin des Edel-Lokals zum Auto führen. Doch dann passierte es, die „Paparazzi“-Sängerin tritt neben den Bordstein und fällt hin. Wie ein nasser Sack stürzt Gaga zwischen Bürgersteig und Auto.

Sofort sind helfende Hände da, und geleiten die 1,55 m große Frau sicher ins Cabrio. Den Schock lächelt die Lady einfach weg. Genau so macht man das: Aufstehen, lächeln, Krone richten, weitermachen!

Lady Gaga

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich