Justin Bieber:
Bläst wegen der Gage Konzert ab

Weil er seine Gage nicht im Voraus erhalten hat sagte Justin Bieber kurzerhand seinen Auftritt in einem Beachclub in Montreal ab. Der Sänger sollte dort lediglich ein oder zwei Lieder performen, auf Biebs Wunsch bauten die Veranstalter sogar eine Skate-Rampe für 20.000 Dollar.

Eine Quelle des Klatschportals “TMZ.com” verriet, dass die Clubbesitzer bereit waren eine sehr hohe Summe für den kurzen Auftritt zu bezahlen, der Informant sprach von „ein paar Hundert Tausend“. Davon erhielt Justin die Hälfte bei der Vertragsunterzeichnung, die andere Hälfte sollte 2 Tage vor dem Auftritt an den Sänger rüber wandern.

Doch die zweite Zahlung kam offenbar nie an, weswegen Justin sein Erscheinen nun verweigerte. Der Club zeigte sich enttäuscht und verärgert über die mangelnde Professionalität der Promoter und Justin entschuldigte sich brav bei seinen Fans via Twitter und versprach schon bald nach Montreal zu kommen.

Justin Bieber

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich