One Direction:
Niall Horan bestätigt Auszeit

Niall Horan

Fans der Boy-Band One Direction wurden gestern durch eine Meldung der britischen “Sun” in helle Aufregung versetzt. Darin wurde behauptet, das Quartett würde im nächsten März eine Pause von mindestens einem Jahr einlegen wollen.

Niall Horan hat sich nun per Twitter an die 1D-Anhänger gewendet und bestätigte die Auszeit. Allerdings nicht ohne den Fans zu versichern, dass das nicht das Aus für die Band bedeuten würde. “Wir trennen uns nicht, aber wir nehmen uns eine wohlverdiente Pause”, erklärte der 21-Jährige.

Niemand brauche sich Sorgen machen, versichert er weiter, denn sie hätten als Band noch einiges vor.

Ob er die Fans mit diesen Worten beruhigen kann, ist eher fraglich. Auch beim Abgang von Zayn Malik im März wurde erst behauptet, der 22-Jährige wäre nur krank und würde später wieder zur Band stoßen. Nur ein paar Wochen später wurde dann sein Ausstieg aus der Band bekanntgegeben.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich