Annemarie Eilfeld:
So soll ihre Hochzeit aussehen

Annemarie Eilfeld (Foto: HauptBruch GbR)

Seit Mai 2014 sind Annemarie Eilfeld und Profi-Boxer Tom Schwarz nun schon ein Paar. Zuletzt machten Gerüchte die Runde, die beiden würden planen den nächste Schritt machen und vor den Altar treten zu wollen.

Doch wie sie TIKonline.de kürzlich am Rande einer Veranstaltung in Berlin verriet, gibt es bisher keine konkreten Pläne für eine Hochzeit. Schwarz habe noch nicht einmal um ihre Hand angehalten, erklärt Eilfeld: “Nein, es ist noch gar nichts erfolgt. Wir sind im Moment einfach glücklich in unserer Beziehung so wie es ist und ich lasse mich einfach überraschen, was auf mich zukommt.”

Den Antrag müsse aber auf jeden Fall der Mann machen, ganz so, wie es die Tradition verlange, sagt sie weiter. “Ich bin da sehr traditionell und ich finde schon, der Heiratsantrag, wenn es soweit ist, sollte vom Herren kommen und nicht von der Dame”, so die Sängerin.

Falls es eines Tages zu einer Hochzeit kommen sollte, dann wünscht sich Annemarie auch hier eine eher traditionelle Zeremonie. Zu steif sollte das ganze aber nicht sein. Sie sagt: “Ich würde dann doch Strand bevorzugen, ein bisschen gediegener, einfach ein bisschen entspannter.”

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich