Selena Gomez:
Schockt mit Lupus-Beichte

Selena Gomez

Selena Gomez schockt ihre Fans gerade mit einem Interview, das sie kürzlich dem “Billboard”-Magazin gab. Darin erklärt sie, dass sie an der chronischen Autoimmunkrankheit Lupus leidet und sich sogar schon einer Chemotherapie unterziehen musste.

Diese sei auch der Grund gewesen, warum sie Anfang vergangenen Jahres ihre Australien-Tournee absagen musste.

“Ich hätte damals so gern gesagt ‘Ihr habt ja alle keine Ahnung. Ich mache gerade eine Chemotherapie, ihr Arschl…er.’ Ich habe mich eingeschlossen bis ich wieder selbstsicher war und mich besser gefühlt habe”, erklärt die 23-Jährige und spielt damit auf die Gerüchte an, sie hätte die Tour wegen der Trennung von Justin Bieber abgesagt.

Bei Lupus handelt es sich um eine bisher nicht heilbare Krankheit, bei der das Immunsystem des Betroffenen auch gesunde körpereigene Zellen angreift und so Schäden an den Organen hervorruft.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich