Ralph Morgenstern:
Ist Til Schweiger ein Enfant terrible?

Ralph Morgenstern (Foto: HauptBruch GbR)

Til Schweiger war in den letzten Wochen und Monaten quasi Dauergast in den Schlagzeilen. Auch an Ralph Morgenstern sind die Berichte nicht vorbeigegangen.

Gegenüber TIKonline.de sagte er: “Der macht das ja in letzter Zeit immer ganz gerne. Der wird ja noch zu einem richtigen Enfant terrible auf seine alten Tage.” So sei beispielsweise die Ohrfeige für Elyas M’Barek in einem berühmten Promi-Lokal in Berlin schon recht außergewöhnlich gewesen.

“Der mutiert ja zum Kinski”, scherz er. Er betont aber auch: “Ich finde das OK. Es gibt viel zu wenig Leute, die mal widersprechen. Manchmal vertut er sich auch ein bisschen, auch im Ton, aber ich finde das super. Das mischt mal wieder die Talkshows ein bisschen auf.”

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich