Mark Wahlberg:
Wird zum „Sechs Milliarden Dollar Mann“

„Der Sechs Millionen Dollar Mann“ bekommt ein Remake. „Variety“ zufolge soll die Serie aus den Siebzigern auf die große Leinwand kommen.

Mark Wahlberg übernimmt dabei die Hauptrolle des Steve Austin. Im Original wird Austin von Lee Majors gespielt, der einen lebensgefährlichen Unfall erleidet. Nur die sechs Millionen Dollar teure Operation kann ihn retten.

Dabei müssen ihm die Beine, ein Arm und ein Auge durch bionische Körperteile ersetzt werden. Fortan arbeitet er als Geheimagent für das „Office of Scientific Intelligence“.

Gedreht werden soll „Der Sechs Milliarden Dollar Mann“ ab September 2016, der Kinostart ist für den 22. Dezember 2017 geplant.

Mark Wahlberg (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich