Miley Cyrus:
Ist sie zu dünn?

Miley Cyrus rote Lippen

Skandälchen, kleine Shitstorms und kritische Kommentare sind für Miley Cyrus nicht unbedingt etwas Neues. Meist provoziert die 22-Jährige solche Reaktionen mit Nackt-Bildchen oder Fotos, die sie beim Konsum von bewusstseinserweiternden Rauchwaren zeigen.

Doch den neuesten Aufschrei hat Miley wahrscheinlich nicht erwartet. Stein des Anstoßes ist nämlich ein Instagram-Bild, auf dem sei weder übermäßig viel Haut zeigt, noch mit einem Joint zu sehen ist.

Auf dem Foto, das aus einem zugegebenermaßen recht unvorteilhaften Winkel geschossen wurde, streckt Miley ihre grün gefärbte Zunge heraus und wirkt eigenartig dünn. Ihr Oberarm sieht abgemagert aus und ihr Schlüsselbein tritt deutlich hervor. Zudem erscheint die Sängerin merkwürdig blass.

Natürlich hagelte es sofort Kommentare, die Miley nahelegen, doch bitte wieder etwas zu essen. Viele Fans haben offensichtlich die Befürchtung, die Skandalnudel könnte in die Magersucht abdriften.

Miley selbst sieht das Ganze wohl etwas anders. Ihr Kommentar zu dem Bild: “Grüne Zunge!!!! Zeichen für einen guten gesunden Morgen!”

Green tongue!!!!! Sign of good healffffy mornin!

Ein von Miley Cyrus (@mileycyrus) gepostetes Foto am

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich