Julianne Moore:
Deshalb ist die Schauspielerei ihr Traumberuf

Julianne Moore (Foto: HauptBruch GbR)

Julianne Moore gehört verdientermaßen zu den größten Stars Hollywoods. Nicht umsonst wurde sie schon mit dem Silbernen Bären, dem Emmy, dem BAFTA Award und einem Oscar ausgezeichnet.

Allerdings ist die 54-Jährige nicht wegen der Awards und Auszeichnungen Schauspielerin geworden, wie sie TIKonline.de am Rande der Welt-Premiere des Blockbusters “Die Tribute von Panem – Mockingjay 2″ in Berlin verriet. Die Schauspielerei sei einfach ihr Traumberuf, weil sie Geschichten und Erzählungen liebe, so Moore.

“Schauspielern ist für mich immer so ein bisschen, als wenn man in ein Boch hineingegangen wäre, als wäre man mittendrin und könnte alles wirklich erleben. Und das wird nie langweilig”, sagt sie.

Deshalb gäbe es auch nicht DEN schönsten Karriere-Moment. Sie erklärt: “Es ist mehr der Fakt, dass ich das mache, dass ich davon leben kann und mit solch wunderbaren Menschen arbeiten darf und dass es immer so wundervolle Geschichten gibt.”

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich