Marc Terenzi:
Wehrt sich gegen Vorwürfe

Marc Terenzi (Foto: HauptBruch GbR)

Um Marc Terenzi ist es in letzter Zeit recht ruhig geworden. Seit gestern ist es mit der Ruhe allerdings vorbei. Seine Freundin Myriel Brechtel, mit der er seit 2013 liiert war und mit der er einen knapp fünf Monate alten Sohn hat, behauptete nämlich öffentlichkeitswirksam gegenüber “Bild-Zeitung” und RTL, dass der Sänger sie mit einer anderen Betrogen habe und sie ihn deshalb hinausgeworfen hätte.

Auf seiner Facebook-Seite wies der Ex von Sarah Connor nun alle Vorwürfe zurück. Er sei entsetzt über die Anschuldigungen, die allesamt an den Haaren herbei gezogen seien, so der entrüstete 37-Jährige.

Er schreibt: “Wow, das ist verrückt, nichts davon ist wahr … wie kann sie so etwas tun? Unser Leben einfach für alle sichtbar an das Fernsehen verkaufen … was hat sie davon? Presse? Sie hat nicht erwähnt, dass ich schon seit ein paar Monaten wo anders wohne … Oder dass wir schon längst nicht mehr zusammen sind … oder dass es in unserer Beziehung einige riesige Probleme gab, die wir versucht haben auszuräumen … unwirklich. Ich bin gelinde gesagt geschockt!!!”

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich