Charlie Sheen:
Ungeschützter Sex trotz HIV?

In der „Today Show“ gab Charlie Sheen zu, dass er HIV-positiv ist. Angeblich hätte er aber nie ungeschützten Sex gehabt – und wenn, hätten die Frauen von seiner Infektion gewusst.

Das verneint jetzt seine Ex-Freundin Bree Olson. Das Porno-Starlett war 2011 mit ihm zusammen und behauptet in der „Howard Stern Show“, dass Sheen ihr nie etwas von der Krankheit gesagt hätte. Und es sei zu der Zeit gewesen, als er angeblich von der Infektion wusste.

Bree erzählte außerdem, dass die beiden mehrfach ungeschützten Verkehr hatten. Wie „TMZ“ berichtet ist ihr HIV-Test, den sie laut eigenen Angaben am 16. November machte, negativ.

Auch die Tests von Sheens Ex-Frau Brooke Mueller und den gemeinsamen Zwillingen sollen negativ sein, das berichtet das „People“-Magazin. Doch es werden sicherlich noch viele ehemalige Sexpartnerinnen im Zuge des Interviews von Sheen kommen, um ihre Geschichte zu erzählen.

Charlie Sheen

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich