Carrie Fisher:
Abspecken für “Star Wars”

Das Warten hat bald ein Ende: Am 17. Dezember erscheint „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ endlich in den Kinos. Auch Carrie Fisher ist wieder mit an Bord und schlüpft in ihre bekannte Rolle als Prinzessin Leia.

Und wie sie „Good Housekeeping“ verraten hat, musste sie dafür kräftig abspecken. „Sie wollten mich nicht komplett engagieren – nur drei Viertel von mir“, witzelte Fisher. „Ich bin in einem Business, in dem das Einzige was zählt, Gewicht und Aussehen sind“, beschwerte sich die 59-Jährige daraufhin.

Für den neuen „Star Wars“-Film hat sie satte 15 Kilo verloren. Respekt dafür, liebe Miss Fisher. Und leider hast du auch Recht damit: In Hollywood ist dünn oftmals schön.

Carrie Fisher

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich