Til Schweiger:
Das war der schönste Moment seiner Karriere

Til Schweiger (Foto: HauptBruch GbR)

Man kann wahrscheinlich ohne Übertreibung sagen, dass Til Schweiger einer der erfolgreichsten Film- und Fernsehstars, die Deutschland zu bieten hat. Bei den ganzen Erfolgen, die Schweiger während seiner Karriere feiern konnte, ist ihm einer ganz besonders im Gedächtnis haften geblieben.

Am Rande einer Veranstaltung in Berlin verriet der 51-Jährige gegenüber TIKonline.de: “Ich glaube, der tollste Moment war, als ich damals erfahren habe, dass ich das Engagement in der ‘Lindenstraße’ gekriegt habe, weil das war kurz nach der Schauspielschule und da wusste ich, ich kann von meinem Beruf, wenn auch keine großen Sprünge machen, aber ich kann davon leben. Das Gefühl wurde nie wieder getoppt.”

Seit seiner Zeit in der Kult-Serie hat Schweiger in unzähligen Filmen mitgespielt, Regie geführt, Drehbücher geschrieben und produziert. Um dieses hohe Arbeitspensum durchzuhalten, hat er ein ganz einfachen Geheimnis: “Ich versuche immer mal wieder Auszeiten zu nehmen und ein bisschen Urlaub zu machen”, so Schweiger.

Frisch verliebt: Til Schweiger und seine Freundin Marlene Shirley bei den GQ "Männer des Jahres" 2015 Awards

Frisch verliebt: Til Schweiger und seine Freundin Marlene Shirley bei den GQ “Männer des Jahres” 2015 Awards

Sicherlich hilft ihm auch seine neue Freundin Marlene Shirley auf andere Gedanken zu kommen und hin und wieder abzuschalten. Schweiger sagt jedenfalls über die Beziehung: “Uns geht es relaxt und cool, ja. Sehr schön geht es uns.”

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich