“Star Wars VII”-Premiere in L.A.:
Die Macht ist erwacht

Star Wars - Das Erwachen der Macht (Foto: Lucasfilm 2015)

Es ist wahrscheinlich der am meisten herbeigesehnte Film der letzten 20 Jahre: “Star Wars Episode VII – Das Erwachen der Macht”. Gestern feierte der Streifen in Los Angeles seine große Weltpremiere und alle Stars waren gekommen.

Neben den neuen Darstellern wie Daisy Ridley, Lupita Nyong’o, Adam Driver, Oscar Isaac, Andy Serkis, Gwendoline Christie und John Boyega, waren natürlich auch die alten Helden mit von der Partie.

So zeigten sich Harrison Ford, Carrie Fisher und Mark Hamill wieder gemeinsam auf dem roten Teppich. Das Trio schlüpft in dem Film bekanntlich wieder in ihre angestammten Rollen als Han Solo, Prinzessin Leia und Luke Skywalker.

Natürlich bevölkerten auch zahlreiche Roboter und Droiden den roten Teppich – ganz zur Freude der zahlreichen Fans, die beim Anblick von R2-D2, C-3PO und Neuzugang BB-8 regelrecht in Verzückung gerieten.

“Star Wars Episode VII – Das Erwachen der Macht” läuft am 17. Dezember 2015 in unseren Kinos an.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Disney/Lucasfilm 2015

von Hirsch Heinrich