Celine Dion:
Ehemann und Manager René Angélil gestorben

Celine Dion

Und schon wieder hat der Krebs einen prominenten Menschen dahingerafft. Getroffen hat es René Angélil, den Ehemann von Sängerin Celine Dion, der damit nach David Bowie und Alan Rickman der dritte Promi ist, der dieser Krankheit in dieser Woche zum Opfer fiel.

Wie der Sprecher des Paares mitteilte, starb Angélil in den Morgenstunden des gestrigen Donnerstags im Alter von 73 Jahren in Las Vegas. Angélil, der nicht nur Dions Ehemann, sondern auch ihr Manager war, litt schon seit den 90er Jahren unter Speiseröhrenkrebs und musste sich immer wieder langwierigen Behandlungen unterziehen.

Celine Dion mit Ehemann René Angélil und Sohn René-Charles (Foto: HauptBruch GbR)

Celine Dion mit Ehemann René Angélil und Sohn René-Charles 2008 in Berlin

Der Gesundheitszustand ihres Mannes war auch der Grund, warum sich Dion im letzten Jahr eine längere Auszeit genommen hatte. Nur auf ausdrücklichen Wunsch ihres Mannes sei sie wieder auf die Bühne zurückgekehrt, erklärte sie vor einigen Wochen nach ihrem Bühnen-Comeback.

Celine Dion lernte René Angélil bereits mit zwölf Jahren kennen. Im Jahre 1994 heiratete das Paar dann und bekam drei gemeinsame Kinder, den 2001 geborenen René-Charles und die 2010 zur Welt gekommenen Zwillinge Eddy und Nelson.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname *

E-Mail-Adresse *

Anschrift *

Postleitzahl *

Ort *



Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.