Wolfgang Rademann:
“Traumschiff”-Produzent gestorben

Wolfgang Rademann (Foto: HauptBruch GbR)

Mit der “Schwarzwaldklinik” und dem “Traumschiff” hat Fernseh-Produzent Wolfgang Rademann deutsche TV-Geschichte geschrieben. Wie das ZDF nun mitteilte, ist Rademann gestorben. Er wurde 81 Jahre alt.

Der 1934 in Berlin geborene Rademann machte sich schon früh einen Namen als Veranstalter von Rundfunk-Tanzmusik-Veranstaltungen. 1964 folgte mit “Das Leben ist die größte Show” sein Durchbruch als Fernseh-Produzent.

Wolfgang Rademann und Inka Bause (Foto: HauptBruch GbR)

Wolfgang Rademann und Inka Bause

Danach feierte er mit Formaten wie “Sing mit Horst”, der “Peter Alexander Show” oder “So schön wie heut” jede Menge weiterer Erfolge.

Seit 1976 war die Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek die Frau an seiner Seite.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich