“Star Wars”:
Neue Stars für “Episode VIII”

Berlin-Premiere von "Star Wars - Das Erwachen der Macht" (Foto: The Walt Disney Company Germany)

Einen Tag nach dem Valentinstag haben gestern in den Londoner Pinewood Studios die Dreharbeiten für die “Episode VIII” des großen “Star Wars”-Epos begonnen. Auf dem Regie-Stuhl nimmt dieses Mal allerdings nicht mehr J.J. Abrams Platz, sondern Rian Johnson. Abrams ist aber weiterhin als Produzent mit an Bord.

Aber auch was die Riege der Darsteller betrifft gibt es Neuigkeiten zu vermelden. So stoßen Oscar-Preisträger Benicio del Toro und Laura Dern zum Cast für die neue Episode. Über ihre Rollen ist allerdings noch nichts bekannt.

Regisseur J.J. Abrams mit Daisy Ridley am Set von "Star Wars - Das Erwachen der Macht"

Regisseur J.J. Abrams mit Daisy Ridley am Set von “Star Wars – Das Erwachen der Macht”

Zudem wird es ein Wiedersehen mit Mark Hamill, Carrie Fisher, Daisy Ridley, John Boyega, Adam Driver und Andy Serkis geben.

Star WarsEpisode VIII” soll am 15. Dezember 2017 in den Kinos anlaufen.

Berlin-Premiere von "Star Wars - Das Erwachen der Macht" (Foto: The Walt Disney Company Germany)

BB-8 und sein Kollege R2-D2 auf dem roten Teppich der Deutschland-Premiere von “Star Wars – Das Erwachen der Macht” in Berlin

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © The Walt Disney Company Germany

von Hirsch Heinrich