Herbert Köfer wird 95:
Rocksong, Freibier und Schmalzstullen

Herbert Köfer (Foto: HauptBruch GbR)

Herbert Köfer wird heute 95 Jahre alt. Seinen Ehrentag feiert der Schauspieler auf der Bühne. In der Stadthalle Bernau ist der Jubilar ab 17.30 Uhr in dem Stück „Rentner haben niemals Zeit“ zu sehen.

Anschließend wird mit Freibier und Schmalzstullen gefeiert. Puhdys-Texter Burkhard Lasch und Schlager-Star Frank Schöbel beschenken Herbert Köfer außerdem mit einem Lied. „Was wäre, wenn?“ lautet der Rock-Titel, den Köfer zu seinem Geburtstag außerdem selbst auf der Bühne zum Besten geben will.

Herbert Köfer (Foto: HauptBruch GbR)

Herbert Köfer bekommt von seiner Frau Heike Knochee ein Küsschen

An seinem 90. Geburtstag vor 5 Jahren erzählte uns Herbert Köfer über den schönsten Moment seines Lebens: „Der schönste Moment ist sicherlich, dass ich diese Welt erblickt habe. Ich habe sie ja anders erblickt als normal. Ich war eine Steißgeburt und habe die Welt mit meinem Hinterteil begrüßt … Für mich gibt es nichts Schöneres als zu leben, glückliche Menschen zu sehen und mein Publikum zu haben so wie heute, meine Freunde. Ich würde sagen, das ist ein glücklicher Moment.“

Herbert Köfer (Foto: HauptBruch GbR)

Herbert Köfer gehört zu den bekanntesten Stars der DDR

Köfer zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Schauspielern der ehemaligen DDR. Erstmals einem breiten Publikum bekannt wurde er als erster Sprecher der DDR-Nachrichtensendung “Aktuelle Kamera”, begeisterte aber auch in zahlreichen TV-Serien, Kino-Filmen, als Kabarettist in der “Distel” oder Hörspielen wie “Neumann, zwei mal klingeln”.

Herbert Köfer (Foto: HauptBruch GbR)

Herbert Köfer in Siegerpose

Herbert Köfer (Foto: HauptBruch GbR)

Herbert Köfer mit seiner Frau Heike Knochee

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich