Marc Bator:
Ehe kaputt

Marc Bator und Ehefrau Hellen Bator (Foto: HauptBruch GbR)

Seit 11 Jahren ist Ex-“Tagesschau”-Sprecher Marc Bator mit seiner Ehefrau Hellen verheiratet. Wie er nun jedoch der “Bild-Zeitung” bestätigte, hat sich das Paar getrennt.

“Ja, es stimmt. Leider. Hellen und ich bekommen die Probleme, die wir als Paar haben nicht in den Griff”, erklärte er dem Blatt. Er sei bereits aus dem gemeinsamen Haus in Berlin ausgezogen und lebe nun in einer nahegelegenen Wohnung.

Marc Bator und Ehefrau Hellen Bator (Foto: HauptBruch GbR)

Da waren sie noch ein Herz und eine Seele: Marc Bator und seine Ehefrau Hellen bei “Ein Herz für Kinder 2012″

Er und seine Noch-Ehefrau würden alles tun, um die Trennung für ihre elf und acht Jahre alten Töchter so leicht wie möglich zu machen. Bator sagt: “Jeder weiß, wie sehr ich meine Kinder Liebe. Ich bleibe ihr Papa, sie bekommen nun ein zweites Zuhause.”

Die Ehe des Sat.1-Chefreporters stand bereits vor fünf Jahren in der Krise. Damals bekam das Paar jedoch die Kurve und auch jetzt hofft Bator noch auf ein gutes Ende. “Es mag paradox klingen: Wir glauben irgendwie noch an uns, mal mehr mal weniger. Ob die Liebe wiederkommt oder wir neue Partner finden, das wissen wir nicht”, so Bator.

Marc Bator und Ehefrau Hellen Bator (Foto: HauptBruch GbR)

2011 hatten Marc Bator und seine Ehefrau Hellen schon einmal Eheprobleme

Im Jahre 2011 schwärmte Bator gegenüber TIKonline.de noch von seinem Familienglück. Damals sagte er: “Jeder, der eine eigene Familie hat, weiß, wie viel Entspannung, manchmal auch Anspannung, meistens aber Entspannung einem diese Familie zurück gibt. Wir haben zwei Töchter, meine Frau und ich. Das ist für mich der Ort, wo ich zur Ruhe komme, an dem ich entspanne …”

Marc Bator (Foto: HauptBruch GbR)

Sat.1-Chefsprecher Marc Bator

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich