Kader Loth ohne Sex und Alkohol:
„Ich wollte nicht so enden wie Jenny Elvers“

Kader Loth (Foto: HauptBruch GbR)

Kader Loth hatte sich zuletzt ja etwas aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Vor einigen Tagen traf TIKonline.de sie nun jedoch auf einer Veranstaltung in Berlin.

Über die letzten Monate erklärte sie uns: “Letztes Jahr hatte ich die Hoffnung aufgegeben, durch meine Magersucht. Aber inzwischen habe ich die Kurve bekommen … Ich hatte mich eingeschlossen zu Hause, war gar nicht mehr rausgegangen. Ich hatte ein paar Ernährungsmediziner und ich musste die Krankheit Anorexie überwinden. Das ist mir gelungen.”

Ihren neuen Lebensstil beschrieb sie so: “Ich trinke keinen Alkohol, ich lebe völlig gesund wie Mutter Teresa. Ich habe aufgehört zu trinken. Ich wollte nicht so enden wie Jenny Elvers.” Sex sei ebenfalls tabu, was sie fit halte, führt sie weiter aus. “Ich muss mich nicht mehr anstrengen. In meinem Alter bin ich auf Rente.”

Auch Schönheits-OPs sollen von nun an der Vergangenheit angehören. “Ich habe alles machen lassen … Aber es reicht, es gibt keine Kapazitäten mehr. Es ist schon alles gemacht”, erklärt sie.

Spirit of Istanbul Festival 2016 in Berlin

Kader Loth genoss die kulinarischen Köstlichkeiten auf dem Spirit of Istanbul Festival 2016

Kader Loth

Kader Loth posiert deutlich erschlankt mit blauen Kontaktlinsen und einem sexy Zweiteiler auf der Veranstaltung “Spirit of Istanbul”.

Peace!: Kader Loth bei der Cinema for Peace Gala 2015

Peace!: Kader Loth bei der Cinema for Peace Gala 2015

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich