Vanessa Mai:
So hat der Erfolg sie verändert

Vanessa Mai (Foto: HauptBruch GbR)

Seit Vanessa Mai im letzten Jahr ihr Solo-Album “Wolke 7″ auf den Markt gebracht hat, geht ihre Karriere förmlich durch die Decke. Die Fans reißen sich um sie, Dieter Bohlen hat sie in die “DSDS”-Jury berufen und letzte Woche durfte sie sich sogar einen Echo in der Kategorie “deutschsprachiger Schlager” abholen.

Manch einem würde so viel Erfolg in so kurzer Zeit zu Kopf steigen. Wie die 23-Jährige TIKonline.de jedoch versichert, sei das bei ihr nicht der Fall. Sie sagt:

“Ich fühle mich gar nicht so verändert. Ich fühle mich eigentlich noch heimatbezogener und noch bodenständiger und noch familienliebender. Meine Eltern und mein Freund sind mir sehr, sehr wichtig in dieser Zeit. Die halten mich auf dem Boden und unterstützen mich.”

Die Echo Verleihung 2016

Vanessa Mai küsst ihren Echo

Die Echo Verleihung 2016

Da ist das Ding: Vanessa Mai posiert mit ihrem Echo

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich