Roland Kaiser:
Das ist sein Fitness-Rezept

Roland Kaiser (Foto: HauptBruch GbR)

Roland Kaiser begeistert seine zahlreichen Fans seit Jahrzehnten als Sänger, Song-Schreiber und Produzent. Doch das Leben des beliebten Schlager-Stars hing vor einigen Jahren am Seidenen Faden.

Im Jahre 2000 machte er öffentlich, dass er an der Lungenkrankheit COPD leide. Zehn Jahre lang zog er sich daraufhin mehr oder weniger aus der Öffentlichkeit zurück und bekam 2010 ein Lungentransplantat.

Im selben Jahr feierte er bei Carmen Nebel sein Comeback und ist seither wieder voll im Geschäft. Am Rande der Echo-Verleihung 2016 verriet Kaiser TIKonline.de, wie er sich heute fit und gesund hält.

Seine Antwort war verblüffend einfach: “Im Maßen leben, wie schon Paracelsus gesagt hat, die Dosis macht das Gift. In Maßen leben, Sport treiben.” Dabei sollte man es mit der sportlichen Betätigung aber nicht übertreiben:

“Man sollte jeden Tag ein bisschen Sport machen und dann ist das OK”, so Kaiser.

Die Echo Verleihung 2016

Roland Kaiser freut sich sichtlich über seinen Echo

Roland Kaiser sang für die Schaulustigen beim Dresdener Semperopernball 2015

Roland Kaiser sang für die Schaulustigen beim Dresdener Semperopernball 2015

Roland Kaiser kämpferisch mit Axel Schulz

Roland Kaiser kämpferisch mit Axel Schulz

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich