Barbara Becker hat Schmerzen:
Böser Unfall im Bett!

Barbara Becker und Chris Glass (Foto: HauptBruch GbR)

Sie war der Hingucker beim New Faces Award 2016! Barbara Becker kuschelte sich an ihren guten Freund Chris Glass – und das nicht nur, weil die beiden dicke befreundet sind.

Aus ihrem Schuh schaute ein Verband, sie hatte einen gebrochenen Zeh und musste gestützt werden! Wie war das wohl passiert? Barbara gestand: „Ich bin einfach nur ins Bett gesprungen, vor lauter Freude. Ich war schlaflos in Berlin und bin vor lauter Freude ins Bett gesprungen und hatte die Brille nicht auf.“

Wer wohl mit ihr im Bett war? Barbara versucht aufzuklären:„Die Kissen … Also ich spring eigentlich immer ins Bett, da brauche ich niemand, der da drin liegt. Für mich ist wichtig, dass ich einen Moment Schlaf finde und es gibt ja keine richtig guten Unfälle und keine tollen Unfälle im Haushalt …“

Mit dieser heiteren Erklärung geben wir uns mal zufrieden. Auf die Frage, wie es derzeit in der Liebe läuft und wie sehr sie mit Lenny Kravitz befreundet ist, sagte Barbara: „Chris (ihr Begleiter) ist sowieso aus der anderen Mannschaft und mag Männer und Lenny ist mein Bruder, da müssten sie nochmal jemanden drittes herzaubern. Beide heirate ich nicht!“

Ein Traummann sollte wie folgt sein: „Jemand der einen Rundumblick hat, der mitdenkt, aber auch dasteht … Eine Partnerschaft auf Augenhöhe …“

Wir wünschen in jedem Fall viel Glück in der Liebe und gute Besserung mit dem gebrochenen Zeh.

Barbara Becker mit gebrochenem Zeh

Barbara Becker musste beim New Faces Award 2016 von ihrem guten Freund Chris Glass gestützt werden

Barbara Becker mit gebrochenem Zeh

Barbara Becker hat sich den Zeh gebrochen – beim Sprung ins Bett

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Sebastian Bruch