Vanessa Mai:
Verabschiedet sich aus der „DSDS“-Jury

Vanessa Mai (Foto: HauptBruch GbR)

Nur ein Jahr nach ihrem Amtsantritt als Jurorin bei „Deutschland sucht den Superstar“, hat Vanessa Mai jetzt mitgeteilt, dass sie in der nächsten Staffel der Casting-Show nicht mehr mit von der Partie sein wird.

Der „Bild-Zeitung“ erklärte sie, sie wolle sich in nächster Zeit voll und ganz auf ihre Schlager-Karriere konzentrieren. „Deshalb habe ich RTL gebeten, mich aus dem Vertrag für die neue Staffel zu entlassen“, so Mai.

Die Zeit neben Dieter Bohlen, H.P.Baxxter und Michelle habe ihr sehr viel Spaß gemacht und sie sei dem Pop-Titanen sehr dankbar für die Chance, nun stehe bei ihr jedoch die eigene musikalische Karriere im Vordergrund. Schon in gut zwei Wochen soll ihre neue Single „Meilenweit“ erscheinen und im September steht ihre erste Solo-Tournee auf dem Plan.

Für das Video zur Single hat sie sogar am Drehbuch mitgearbeitet und auch die Texte werden zukünftig häufiger aus ihrer Feder stammen, so Mai.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich