Faye Montana:
So plant der YouTube-Jungstar seine Karriere

Faye Montana (Foto: HauptBruch GbR)

Mit ihren zwölf Jahren hat Faye Montana schon einiges erreicht. Ihren YouTube-Kanal haben mehr als 200.000 Fans abonniert, sie hat in Kino-Blockbustern wie „Zweiohrküken“ mitgewirkt genauso wie in Kult-TV-Serien wie dem „Polizeiruf 110“.

Und was ihre Karriereplanung anbelangt, ist die Tochter von Schauspielerin Anne-Sophie Briest durchaus selbstbewusst. Auf ein bestimmtes Fach möchte sie sich nicht. „Ich möchte immer alles so nebenbei machen, ich möchte mit einem Namen so eine Marke machen, sozusagen“, erklärte der Jung-Star am Rander der „Ice Age – Kollision voraus“-Premiere in Berlin gegnüber TIKonlione.de.

Bei ihren Klassenkammeraden kommen ihre öffentlichen Auftritte größtenteils gut an, wie sie uns verriet. „Manche mögen das total und uterstützen mich auch, also meine ganzen Freunde, und andere finden es vielleicht nicht so, aber die muss man einfach ignorieren“, sagte sie.

Premiere von "Ice Age - Kollision voraus" in Berlin

Youtuberin Faye Montana neben ihrer stolzen Mutter Anne Sophie Briest

Premiere von "Ice Age - Kollision voraus" in Berlin

Faultier Sid nimmt Faye Montana auf den Arm

Premiere von "Ice Age - Kollision voraus" in Berlin

Otto Waalkes, Faultier Sid und die YouTuber Freshtorge und Faye Montana posieren vereint für die Fotografen

Premiere von "Ice Age - Kollision voraus" in Berlin

Faye Montana hatte Spaß bei der Premiere von “Ice Age – Kollision voraus” in Berlin

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich