Giulia Siegel:
Zurück auf den Laufsteg?

Giulia Siegel (Foto: HauptBruch GbR)

Heutzutage ist Giulia Siegel hauptsächlich als DJane erfolgreich. Begonnen hat sie ihre Karriere jedoch als Model.

Für Mode-Macher Harald Glööckler schlüpfte sie kürzlich wieder in ihre alte Rolle und verriet TIKonline.de anschließend: „Ich war seit Jahren nicht mehr auf dem Laufsteg und muss sagen, ich habe Blut geleckt. Ich würde gerne wieder öfter auf den Laufsteg raus. Ich habe es nicht verlernt.“

Das Gefühl auf dem Catwalk sei ein ganz besonderes, so Siegel weiter. Sie erklärte uns: „Man fühlt sich halt wie eine Puppe, die etwas vorführt. Man fühlt sich anders, man schlüpft in eine Rolle rein. Es fühlt sich toll an, aber es ist auch schön wieder abgeschmikt zu sein und ohne Schminke auf die Straße zu gehen.“

Giulia Siegel (Foto: HauptBruch GbR)

Giulia Siegel läuft als Model für Harald Glööckler

Und in der Tat braucht sich Siegel mit ihren 41 Jahren nicht hinter ihren meist deutlich jüngeren Kolleginnen zu verstecken. Ihr jugendliches Aussehen erhält sich Giulia vor allem durch gesunde Ernährung und Anwendungen mit galvanischem Strom im Gesicht. „Also alles Natursachen und dadurch kann man seine Stirne noch bewegen im Alter und trotzdem gut aussehen, auch ohne Botox“, so Siegel.

Harald Glööcklers Promi-Models bei der Sommer Fashion Week 2016

Promi-Models unter sich: Giulia Siegel und Kristina Bach

Giulia Siegel (Foto: HauptBruch GbR)

Hat wieder Lust am Modeln: Giulia Siegel

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich