Andrea Berg:
Durch Haut-OP außer Gefecht gesetzt

Andrea Berg (Foto: HauptBruch GbR)

Mehr als zwei Wochen ist es mittlerweile her, dass sich Andrea Berg bei einem Unfall mit der Pyrotechnik auf ihrer „Seelenleben“-Tournee schwere Verbrennungen an der linken Schulter zuzog. Und noch immer hat die Schlager-Queen unter der Verletzung zu leiden.

Wie sie der „Bild-Zeitung“ nun erklärte, ist sie nach einer Operation in einer Münchner Spezialklinik zu strenger Bettruhe verdammt.

Sie klagt: „Ich muss den ganzen Tag zu Hause liegen und bin nahezu bewegungsunfähig. Das ist für mich total ungewohnt und auch belastend, da ich ein Mensch bin, der sonst ständig in Bewegung ist.“

Andrea Berg

Andrea Berg kam zur Charity-Gala am still gelegten Flughafen in Tempelhof.

Sängerin Andrea Berg kam in Begleitung ihres Mannes Uli Ferber

Sängerin Andrea Berg kam in Begleitung ihres Mannes Uli Ferber

Andrea Berg im Interview

Andrea Berg im Interview

Andrea Berg

Andrea Berg

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich