Samuel Koch:
Vater verrät Details zu seinem Autounfall

Sarah Elena Timpe und Samuel Koch (Foto: HauptBruch GbR)

Es gibt neue Details zum Autounfall von Samuel Koch. Der Unfall ereignete sich am vergangenen Sonntag auf der Zoobrücke in Köln und Koch musste anschließend im Krankenhaus behandelt werden.

Wie Kochs Vater Christoph Koch nun mitteilte, habe Samuels Assistentin hinter dem Steuer gesessen. Sie habe eine Vollbremsung machen müssen, in deren Verlauf der 28-Jährige nach vorn geschleudert wurde und sich seine Beine eingeklemmt habe.

„Mein Sohn hat sich bei der Vollbremsung eine Knöchelfraktur zugezogen. Sonst geht es ihm gut“, so Christoph Koch gegenüber der “Bild-Zeitung”. Er betonte auch, dass die für August geplante Hochzeit seines Sohnes mit Sarah Elena Timpe nicht in Gefahr sei.

Samuel Koch ist seit einem schweren Unfall in der TV-Sendung „Wetten, dass ..?“ querschnittsgelähmt und sitzt in Rollstuhl.

Christoph Koch, Vater von Samuel, mit bewegtem Blick bei der Pressekonferenz in Berlin

Christoph Koch, Vater von Samuel, mit bewegtem Blick bei der Pressekonferenz in Berlin

Stolz präsentierte Samuel Koch sein eigenes Buch "Zwei Leben"

Stolz präsentierte Samuel Koch sein eigenes Buch “Zwei Leben”

Samuel Koch und Thomas Gottschalk lachten während der Pressekonferenz in Berlin viel

Samuel Koch und Thomas Gottschalk lachten während der Pressekonferenz in Berlin viel

Samuel Koch bei seiner Buchvorstellung und Pressekonferenz in Berlin

Samuel Koch bei seiner Buchvorstellung und Pressekonferenz in Berlin

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich