Schweinsteiger-Nachfolge:
Manuel Neuer bekommt die Binde

Manuel Neuer (Foto: HauptBruch GbR)

Nachdem Bastian Schweinsteiger am gestrigen Mittwochabend im Testspiel gegen Finnland das letzte Mal für die Deutsche Nationalmannschaft aufgelaufen ist, hat Bundestrainer Joachim Löw heute bekannt gegeben, wer die Kapitänsbinde von Schweinsteiger erben wird.

Löw blieb seiner Linie trau und machte Torwart Manuel Neuer zum neuen Kapitän. Dieser hatte Schweinsteiger schon während der Euro 2016 in Frankreich als Spielführer vertreten, weil Schweinsteiger wegen einer Knieverletzung nur als Einwechselspieler zum Einsatz kommen konnte.

Neben Neuer galten auch Jerome Boateng, Thomas Müller und Mats Hummels als mögliche Nachfolger des scheidenden Kapitäns.

Bastian Schweinsteiger stand zwölf Jahre für die deutsche Elf auf dem Platz und absolvierte insgesamt 121 Länderspiele. Sein größter Erfolg war der Weltmeistertitel bei der WM 2014 in Brasilien.

Manuel Neuer (Foto: HauptBruch GbR)

Manuel Neuer tritt die Nachfolge von Bastian Schweinsteiger als Kapitän der deutschen National-Elf an

Manuel Neuer (Foto: HauptBruch GbR)

Manuel Neuer mit seinem Wachs-Abbild bei Madame Tussauds in Berlin

Manuel Neuer (Foto: HauptBruch GbR)

Manuel Neuer mit seinen ehemaligen Nationalmannschafts-Kollegen Miroslav Klose und Lukas Podolski

Manuel Neuer (Foto: HauptBruch GbR)

Manuel Neuer

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

  • ben

    zu blond zu alt zu eitel