Nico Schwanz:
Alles aus mit seiner Saskia

Nico Schwanz (Foto: HauptBruch GbR)

Anfang des Jahres überraschten uns Nico Schwanz und Saskia Atzerodt mit ihrem Liebesgeständnis. Gut sieben Monate später ist nun alles genauso überraschend schon wieder aus und vorbei.

Gegenüber „Promiflash“ erklärte der ehemalige „Mr. Model of the World“: „Es ist aus zwischen Saskia und mir.“ Die ehemalige „Bachelor“-Kandidatin sei vor ein paar Tagen aus Bayern zu ihm nach Thüringen zurückgekehrt und habe ihm eröffnet, dass sie nicht mehr glücklich sei und die Beziehung beenden wolle.

„Ein paar Tage vorher sagte sie mir noch, sie liebe mich. Ich verstehe nicht wie man von jetzt auf gleich eine Beziehung beenden kann“, so der 38-Jährige enttäuscht.

Atzerodt gab ihrerseits gegenüber der Webseite als Grund für die Trennung an, dass es zwischen ihnen nicht mehr gepasst hätte und sie sich zuletzt viel gestritten hätten. Sie erklärte: „Ich bin vielleicht einfach zu jung für ihn. Ich hab’ mich gefühlt, als würde er mich nicht für voll nehmen. Und aus diesen Gründen habe ich mich von ihm im Guten getrennt.“

Nico Schwanz bei der "Star Wars"-Ausstellung bei Madame Tussauds in Berlin

Nico Schwanz bei der “Star Wars”-Ausstellung bei Madame Tussauds in Berlin

Lebensmüde? Zombie? Nico schwanz posiert mit (kunst)blutverschmiertem Gesicht und Handfeuerwaffe am Kopf

Lebensmüde? Zombie? Nico schwanz posiert mit (kunst)blutverschmiertem Gesicht und Handfeuerwaffe am Kopf

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich